Mittwoch, 28. Januar 2015

Probleme beim Abspielen von Audios und Videos?

Das zerrissene Wort "Error", dahinter Rauschen [Quelle: Montage Radio Bremen]

Sie möchten auf unseren Internetseiten Hörfunk- oder Fernsehbeiträge abspielen, aber es funktioniert nicht? Hier einige Hinweise zu den häufigsten Fehlerquellen. Mehr...

Bitten

Eine Frau fleht Gott an [Quelle: DPA]

Das Wörtchen "bitte" sagt sich schnell dahin. Auch wenn sie oft vermisst und eingefordert wird, ist die Höflichkeitsfloskel am Ende eines Satzes ein geübtes Ritual im alltäglichen Miteinander. Eugen Drewermann diskutierte wieder am Telefon, per E-Mail oder im Chat. Mehr...

31. Januar, 19:05 Uhr | Nordwestradio

Die letzten Wochen des Zweiten Weltkrieges

Zeichnung "Der Tod über Bremen" [Quelle: Staatsarchiv Bremen, Hans Groß]

2015 jährt sich das Ende des Zweiten Weltkrieges zum 70. Mal. Wir erinnern mit Bildern, Tagebüchern, Briefen, Akten, Interviews und Reportagen. Mehr...

Schwing!

"Schwing!",  Jazzchor Freiburg, Jazzhaus Records [Quelle: Jazzhaus Records]

Bislang war der Freiburger Jazzchor vorwiegend a capella zu hören. Jetzt hat sich der renommierte Chor verstärkt und bummelt auf dem Album "Schwing!" lässig durch die Jazz- und Popgeschichte. Mehr...

Wintergäste 2015

Jophi Ries, Anneke Kim Sarnau,  Jan-Christoph Kitzler und Thomas Roth [Quelle: Mathias Bothor, DPA, Jan-Christoph Kitzler, Thorsten Jander]

Das Nordwestradio empfängt vom 31. Januar bis zum 21. Februar wieder prominente Gäste im Weserhaus. Erwartet werden: Jophi Ries, Anneke Kim Sarnau, Jan-Christoph Kitzler und Thomas Roth. Mehr...

Die Tänzerin von Auschwitz

Cover: Paul Glaser, Die Tänzerin von Auschwitz, Aufbau Verlag [Quelle: Aufbau Verlag]

Ihre Namen wurden ihnen genommen, die Nazis hielten eine eintätowierte Nummer auf dem linken Arm für ausreichend. Den Juden in Auschwitz und anderswo sollte nicht einmal die Gnade erwiesen werden als Persönlichkeit zu sterben. Umso mehr verschlägt es einem den Atem, wenn gelegentlich bekannt wird, unter welchen Umständen Menschen die Hölle der Konzentrationslager überlebt haben. Mehr...

Fräulein Julie

Eine Frau in einem blauen Kleid steht in einer Küche [Quelle: Pretty Pictures]

Schauspielerin Liv Ullmann hat sich hinter die Kamera begeben und den Bühnen-Klassiker "Fräulein Julie" auf die Kinoleinwand gebracht. Mehr...

Vertell doch mal: Op de Straat

Menschen stehen in einer Straße in der Bremer Innenstadt [Quelle: Radio Bremen, Heike Kirchner]

Sprechen Sie Platt und können Sie Geschichten erzählen? Dann machen Sie mit beim plattdeutschen Schreibwettbewerb "Vertell doch mal" von Radio Bremen und dem NDR. Mehr...

Mannheim und Wien

Georg Christoph Wagenseil [Quelle: Radio Bremen]

Werke von Georg Christoph Wagenseil, Carl Ditters von Dittersdorf, Johann Stamitz und anderen, vorgestellt von Wolfgang Stapelfeldt. Mehr...

28. Januar, 22:05 Uhr | Nordwestradio

Hans Jessen

Hans Jessen [Quelle: ARD-Hauptstadtstudio, Reiner Freese]

Er war viele Jahre als Reporter und Moderator beim Regionalmagazin "buten un binnen" tätig. Dann wurde Hans Jessen nach Berlin gerufen und arbeitete im Hauptstadtstudio der ARD. Seit dem 1. Januar hat der Journalist sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Live bei "2 nach 1" zieht er ein Resümee. Mehr...

Der Pianist Markus Becker

Der Pianist Markus Becker lehnt sich auf sein Klavier auf. [Quelle: Homepage: Markus Becker, Roland Schmidt]

Er ist eine Ausnahmeerscheinung, denn er bewegt sich als Jazzer in der Welt der Klassik. Wilfried Schäper stellt den Pianisten und seine neue CD vor. Mehr...

30. Januar, 22:05 Uhr | Nordwestradio

Musiktitelsuche

Collage mit verschiedenen Musikern: Christoph Maé,Rosanne Cash, Joel Havea [Quelle: Labels / Montage: Radio Bremen]

Sie sind auf der Suche nach einem bestimmten Titel, den Sie im Nordwestradio gehört haben? Hier geht's zur Titelsuche. Mehr...

Beiträge nachhören

Mehr ...

Jetzt auf radiobremen.de

Umstrittene Predigt: Bremer Pastor verteidigt kritisierte Rede

Extremisten aus Bremen: Dritter Salafist in Syrien getötet

Krankenkassenstatistik: Menschen in Bremerhaven häufig depressiv

Flüchtlingsunterkunft in Strom: Wenn die Polizei ins Hotel kommt

ARD.de