Wahlwerbung in den Sozialen Medien

In Israel und Indien wird ein neues Parlament gewählt. Interessant ist, was im Vorfeld der Wahlen in den Sozialen Medien geschehen ist. Versteckte Wahlwerbung, gezielte Falschnachrichten, bewusste Manipulation der Wähler. Das klingt absurd, hat es aber auch vorher schon gegeben: Bei der US-Präsidentschaftswahl 2016, hier wurde vermutet, dass russische Einflussnahme die Wahl für Donald Trump entschieden hat. Medienexperte Martin Fehrensen hat den Wahlkampf in den Sozialen Medien beobachtet.
  • Autor/-in:Martin Fehrensen
  • Länge:4:35 Minuten
  • Datum:Montag, 8. April 2019
  • Sendereihe:Der Morgen |