Hans Eulenbruch stellt Strafanzeige

Der Geschäftsführer von Harms am Wall stellt Strafanzeige gegen die Staatsanwaltschaft Bremen. Der Vorwurf: Verleumdung und üble Nachrede. Zuvor stand Hans Eulenbruch selbst vor Gericht. Doch eine Schuld am Brand seines Modehauses konnte ihm nicht nachgewiesen werden.
  • Autor/-in:Janos Kereszti
  • Länge:1:57 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 20. April 2017
  • Sendereihe:buten un binnen | regionalmagazin | RB TV