Betriebsversammlung bei Powerblades

Letzte Woche hat der Windkraft-Anlagen-Bauer Senvion angekündigt, seine Bremerhavener Tochter "PowerBlades" im Laufe dieses Jahres dicht zu machen. 380 Mitarbeiter werden ihre Arbeit verlieren, weil Senvion kurz vor dem Börsengang steht und gute Zahlen vorlegen muss. So zumindest argumentiert das Mutterunternehmen. Die Mitarbeiter wollen das so nicht hinnehmen.
  • Autor/-in:Christian Brans-Schreckeneder
  • Länge:2:46 Minuten
  • Datum:Montag, 20. März 2017
  • Sendereihe:buten un binnen | regionalmagazin | RB TV