Dienstag, 11. Dezember 2018

Bremen Zwei - Neugier lohnt sich

Bremen-Zwei-Logo [Quelle: Radio Bremen]

Bremen Zwei ist das neugierige, inspirierende und anspruchsvolle Programm von Radio Bremen. Neugier ist der Kern dessen, was uns in unserer Arbeit antreibt: Egal ob Musik, Wort, Events - wir sind stets offen für Ungehörtes und Überraschendes. Neue Themen, neue Künstler, neue Musik – dafür stehen wir, das bekommen Sie bei uns. Mehr...

Titelsuche

Sendungsbild [Quelle: iStock]

Suchen Sie nach einem Titel oder Interpreten, den Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt bei uns auf Bremen Zwei gehört haben? Mehr...

Kontakt

Würfel mit den Zeichen für E-Mail, Anschrift, Telefon und zwei Sprechblasen [Quelle: iStock]

Sie haben Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns. Mehr...

Bremen Zwei bei Facebook Bremen Zwei bei Twitter Bremen Zwei bei Youtube Bremen Zwei bei Instagram

Macht "Nonsens" Sinn?

l.n.r.: Arne Rautenberg, Dagmara Kraus, Moderatorin Silke Behl, Franz Hohler und Michael Augustin [Quelle: Radio Bremen, Michael Augustin]

Nonsens macht Sinn - Von Kindern lernen und für sie schreiben. Silke Behl spricht mit Franz Hohler, Dagmara Kraus, Arne Rautenberg und Michael Augustin. Zu hören ab 21:05 Uhr auf Bremen Zwei. Mehr...

12. Dezember, 21:05 Uhr | Bremen Zwei

Klavierfestival 2019

Schaghajegh Nosrati [Quelle: Schaghajegh Nosrati, Irene Zandel]

Auch 2019 findet das Radio-Bremen-Klavierfestival statt. Es wird drei Bremer Debüts geben: Antonio Pompa-Baldi, Schaghajegh Nosrati und Kotaro Fukuma. Mehr...

12. Dezember, 22:05 Uhr | Bremen Zwei

Michael Köhlmeier

Michael Köhlmeier [Quelle: DPA, Erwin Elsner]

Mit ihm wird es märchenhaft: Schriftsteller und Meistererzähler Michael Köhlmeier verbindet eine lebenslange Liebe mit Märchen aus aller Welt, die er auch in sein aktuelles Buch eingewebt hat. Mehr...

14. Dezember, 18:05 Uhr | Bremen Zwei

Webchannel

Bremen-Zwei-Logo [Quelle: Radio Bremen]

In den Webchannels können ausgewählte Sendungen zeitversetzt angehört werden. Mehr...

Beiträge nachhören

Audio, Schallwellen [Quelle: Imago, Imagebroker]

Mehr ...

ARD.de