Überfischung im Senegal

Die zunehmende Überfischung der Meere ist ein globales Problem. Immer mehr reduziert die menschliche Gier nach Fisch und Meeresgetier die Bestände. Bettina Rühl berichtet vom Überlebenskampf der Fischer an der Küste des westafrikanischen Senegal.
  • Autor/-in:Bettina Rühl
  • Länge:5:23 Minuten
  • Datum:Sonntag, 4. März 2018
  • Sendereihe:Mare Radio
  • Quelle:Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)