Die wundersame Teilung des Roten Meeres

Das wohl größte maritime Wunder, von dem Menschen berichtet haben, liegt schon eine ganze Weile zurück: Die Teilung des Meeres nach dem Auszug der Israeliten aus Ägypten, unter Führung von Moses. Wenn es denn überhaupt stattgefunden hat. In der nicht mehr ganz so gläubigen Neuzeit haben sich etliche Wissenschaftler gefragt, ob es denn auch natürliche Ursachen  gewesen sein könnten, die einen Durchgang durch das Meer ermöglicht haben. Welche Überlegungen und welche Fragen es da gibt, fasst Stefan Pulß zusammen.
  • Autor/-in:Stefan Pulß
  • Länge:4:48 Minuten
  • Datum:Sonntag, 7. Juni 2020
  • Sendereihe:Mare Radio
  • Quelle:Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)