Räucherfisch

Paniert und frittiert, gegrillt oder doch lieber geräuchert? Fisch lässt sich so vielfältig verarbeiten wie kaum ein anderes Lebensmittel. Geräuchert wird das sensible Nahrungsmittel schon seit Jahrtausenden. Allerdings ist die Zahl der Räuchereien stark geschrumpft, wie Hauke Bülow in Lübeck-Schlutup herausgefunden hat – früher einer der größten Fischproduktionsorte in Deutschland.
  • Autor/-in:Hauke Bülow
  • Länge:4:36 Minuten
  • Datum:Sonntag, 7. Januar 2018
  • Sendereihe:Mare Radio
  • Quelle:Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)