"Es gab viele Selbstzweifel und Unsicherheiten" – Michael Kiwanuka

Er ist einer der bemerkenswerten Newcomer der letzten Jahre. Ganz klein fing Michael Kiwanuka aus Großbritannien an: Mit der Akustikgitarre schrieb er erste Songs, trat in Pubs auf und machte parallel noch auf Wunsch seiner Mutter einen Abschluss an der Westminster University, nachdem er das harte Musikstudium an der Royal Academy of Music abgebrochen hatte. Das erste Album war ein Riesenerfolg, beim zweiten Album durchlebte Michael Kiwanuka eine Krise. "Es gab viele Selbstzweifel und Unsicherheiten", erinnert er sich.
  • Autor/-in:Harald Mönkedieck
  • Länge:29:37 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 12. September 2019
  • Sendereihe:Gesprächszeit
  • Quelle:Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)