"Viele Frauen vergessen ihre Träume" – Kasia Mol-Wolf

Haben Sie eine Million Euro übrig? Nein? Hatte Kasia Mol-Wolf auch nicht. Aber die jetzt 45-Jährige hat ein Credo, nach dem sie lebt: Einfach machen! Obwohl sie vom Unternehmertum keine Ahnung hatte, trieb sie vor zehn Jahren mit viel Mühe das Geld auf und kaufte Gruner + Jahr die defizitäre Frauenzeitschrift "Emotion" ab. Einfach, weil sie an das Potential des Magazins glaubte.
  • Autor/-in:Julia Meichsner
  • Länge:37:46 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 12. Dezember 2019
  • Sendereihe:Gesprächszeit
  • Quelle:Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)