Rekordstrafe gegen Google

Das dürfte die Aktionäre von Alphabet, dem Mutterkonzern von Google nicht freuen: Die EU-Kommission hat eine Rekordstrafe von 4,3 Milliarden Euro verhängt. Der Grund: Google missbrauche seine Marktmacht beim mobilen Betriebssystem Android. Google übe immer wieder Druck auf Hardwarehersteller aus, um Vorteile für eigene Dienste zu erhalten. Aber was genau steckt dahinter und was ändert sich jetzt?
  • Autor/-in:Jörg Schieb
  • Länge:3:16 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 19. Juli 2018
  • Sendereihe:Der Morgen | Bremen Zwei