"Wir sind dabei, Alter neu zu definieren"

Die Glücksforschung bestätigt, dass Menschen nicht etwa im Seniorenalter am unglücklichsten sind, sondern mit etwa 50 – und danach steigt die Zufriedenheit wieder deutlich an. Die Autorin und Journalistin Silke Burmester ist zwar erst 52, aber diese Forschung stimmt sie optimistisch.
  • Autor/-in:Anja Goerz
  • Länge:4:44 Minuten
  • Datum:Montag, 28. Mai 2018
  • Sendereihe:Der Morgen | Bremen Zwei
Mehr zum Thema: