Thomas Klupp: Wie ich fälschte, log und Gutes tat

Der Ich-Erzähler Benedikt ist ein pubertierender Antiheld. Er ist schlau, durchtrieben, verlogen und ein zynisches Produkt seiner zynischen Umwelt. Das Buch liest sich mit kleinen Abstrichen "doch ganz vergnüglich", urteilt Sigrid Löffler. (Piper Verlag, 20 Euro)
  • Autor/-in:Sigrid Löffler; Katrin Krämer
  • Länge:4:42 Minuten
  • Datum:Sonntag, 30. September 2018
  • Sendereihe:Der Morgen | Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)