"Dance Industry" bietet Tanzkurse für geflüchtete Kinder

Tanzen macht Spaß. Es macht glücklich und ist gut für das Selbstbewusstsein. Es hilft, sich besser zu spüren, und wenn man mit anderen tanzt, profitiert man zusätzlich vom Gemeinschaftsgefühl. Das wollen die Gründer der Tanzschule "Dance Industry" in der Bremer Überseestadt geflüchteten Kindern und Jugendlichen vermitteln.
  • Autor/-in:Mirjam Steger
  • Länge:3:49 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 27. Februar 2020
  • Quelle:Bremen Zwei
Mehr zum Thema: