Das Geisterkino in Vegesack

Sie sind ein gefundenes Fressen für Fotografen und sorgen bei neugierigen Besuchern für Nervenkitzel: sogenannte "Lost Places", also verlorene, oder verlassene Orte, an denen alles stehen und liegen gelassen wurde und an denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. So einen Ort gibt es auch in Vegesack im Bremer Norden. Im Kino "Scala" werden seit fast 30 Jahren keine Filme mehr gezeigt, aber es sieht noch immer so aus als würden sich gleich Kinogäste mit Popcorn niederlassen.
  • Autor/-in:Marina Weidenhaupt
  • Länge:3:35 Minuten
  • Datum:Freitag, 24. Januar 2020
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Quelle:Bremen Zwei