Gestüt Fährhof in Sottrum

Walther Johann Jacobs war ein findiger Geschäftsmann. Er hat aus dem Kaffeegeschäft  seines Onkels Johann ein mächtiges Unternehmen geformt. Aber der Bremer Kaffeekönig hatte auch eine andere Leidenschaft: Pferde. Und deshalb hat er sich vor genau 60 Jahren einen Traum erfüllt und den Fährhof in Sottrum im Landkreis Rotenburg gekauft. Walther Jacobs Erbe wird auf dem Fährhof auch 20 Jahre nach seinem Tod mit viel Liebe und Pferdeverstand gepflegt. Claudia Scholz war dort – zu Besuch in einem Mekka für Vollblutfans.
  • Autor/-in:Claudia Scholz
  • Länge:3:36 Minuten
  • Datum:Montag, 25. Juni 2018
  • Sendereihe:Bremen Zwei