Der Bremer Bürgermeister, der in Jerusalem zu Tode kam

Der Bremer Bürgermeister Friedrich Wigger schrieb 1416 sein Testament, pilgerte ins Heilige Land und kehrte nie wider. Spuren von Friedrich Wigger gibt es in Bremen aber bis heute. Das ganze prächtige Rathaus zum Beispiel und ein Epitaph in der Kirche St. Johann.
  • Autor/-in:Peter Meier-Hüsing
  • Länge:3:10 Minuten
  • Datum:Montag, 11. Mai 2020
  • Quelle:Bremen Zwei