Elke Erb bekommt den Büchnerpreis 2020

Die Schriftstellerin Elke Erb erhält den renommierten Georg-Büchner-Preis 2020. Sie ist seit 1951 die elfte Frau, die den Preis bekommt. "Mit Elke Erb ehrt die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung ein unverwechselbares und eigenständiges schriftstellerisches Lebenswerk, dessen Anfänge 1975 in der DDR lagen und das sich nach deren Ende unbeirrt bis in die Gegenwart fortsetzt", begründete die Jury ihre Entscheidung. Der mit 50.000 Euro dotierte Preis ist die höchste Auszeichnung der deutschsprachigen Literatur. Der Preis wird am 31. Oktober 2020 in Darmstadt verliehen.
  • Autor/-in:Mario Scalla
  • Länge:2:47 Minuten
  • Datum:Dienstag, 7. Juli 2020
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Quelle:Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)