Vorsicht bei "Wish-App"

Klar: beim Einkaufen im Internet kann man oft Geld sparen. Man kann sich mit vermeintlichen Schnäppchen im Netz aber auch viel Ärger einhandeln. Wenn über die sogenannte "Wish-App" einkauft wird, zum Beispiel. Mit bis zu 90 Prozent Rabatt auf Mode, Elektronikartikel und Schmuck werben die Betreiber unter anderem. Klingt verlockend, birgt aber eine Menge Tücken – vor denen die Verbraucherzentrale Bremen ausdrücklich warnt.
  • Autor/-in:Annabel Oelmann
  • Länge:4:53 Minuten
  • Datum:Montag, 3. September 2018
  • Sendereihe:Bremen Zwei | Bremen Zwei
  • Beitragsreihe:Die Welt der Verbraucher