Mode in Krisenzeiten

Seit Beginn der Corona-Krise findet das Leben viel mehr in den eigenen vier Wänden statt – im Homeoffice ist die Jogginghose praktischer als der Anzug. Und ein Abendkleid für gesellschaftliche Events brauchen wir derzeit auch nicht. Welche Bedeutung hat also die Mode in der Krise oder ist sie gar selber in der Krise?
  • Autor/-in:Barbara Vinken
  • Länge:5:14 Minuten
  • Datum:Freitag, 15. Mai 2020
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Quelle:Bremen Zwei