Flanking und Pinroll

Wer mit der Mode gehen will, der muss leiden. Bisweilen. Besonders in diesen bitterkalten Tagen, an denen man sich eigentlich nicht warm genug anziehen kann. Nackte Haut zu zeigen, passt da eigentlich nicht ins Bild. Doch wer sich manche Leute, die einem da draußen über den Weg laufen, genauer ansieht, dem fällt genau das auf. Zumindest "unten rum", genauer gesagt an den Knöcheln und Unterschenkeln. "Flanking" ist das Stichwort – also die nackten Knöchel in den Slippern und Sneakern – selbst bei Minusgraden. Ein Fall für unsere Mode-Kolumnistin Barbara Vinken.
  • Autor/-in:Barbara Vinken
  • Länge:4:04 Minuten
  • Datum:Mittwoch, 28. Februar 2018
  • Sendereihe:Bremen Zwei | Bremen Zwei