1968: Rock-Konzert im Hyde Park

1968 war ein spannendes Jahr für die Pop- und Rockszene, die Beatles hatten 1967 ihr Album Sergeant Pepper veröffentlicht. Die Szene boomte: Traffic, Pink Floyd, T.Rex, Ten Years after, Jethro Tull – alle waren beim Rockkonzert im Londoner Hyde Park, über das John Peel von der BBC sagte: "Es war das schönste Konzert, das ich je miterlebt habe."
  • Autor/-in:Wolfgang Rumpf, Arne Schumacher
  • Länge:4:15 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 28. Juni 2018
  • Sendereihe:Bremen Zwei | Bremen Zwei
  • Beitragsreihe:Popkultur