Gebührenmodell für Lokalblätter?

Die Zeitungsverleger klagen: Die Auflagen gehen zurück. Immer weniger Zeitungen werden in Deutschland gedruckt und gelesen. Wege aus der Krise? Nicht zum ersten Mal wurde ein Gebührenmodell zur Sprache gebracht, damit dieses Old-School-Medium auch die Zeit der Digital Natives er- und überlebt. Jochen Hörisch geht noch einen Schritt weiter.
  • Autor/-in:Jochen Hörisch
  • Länge:4:22 Minuten
  • Datum:Montag, 16. April 2018
  • Sendereihe:Bremen Zwei | Bremen Zwei
  • Beitragsreihe:Hören und Sehen

  • Download (rechte Maustaste)