In Würde sterben

In Bremen hat die Woche der Palliativmedizin begonnen. Bis zum 8. September gibt es unter anderem Ausstellungen, Vorträge, Lesungen und Theaterstücke zu ganz unterschiedlichen Aspekten des Sterbens. Letztlich werben sie aber alle für Menschlichkeit, Solidarität und Mitgefühl gegenüber Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Aber was zeichnet "würdiges Sterben" aus? Eine Frage, die hierzulande in der Politik heiß diskutiert wird. Wir sprechen darüber mit der Philosophin Catherine Newmark.
  • Autor/-in:Catherine Newmark
  • Länge:4:44 Minuten
  • Datum:Montag, 3. September 2018
  • Sendereihe:Der Morgen | RB2