Was uns erspart bleibt

Die Kulturliebhaber – zu denen wir uns ja auch zählen – müssen stark sein in diesen Tagen und Verzicht leisten. Keine schönen, „chilligen“ Konzerte mehr, keine Museumsbesuche, auch keine Esskultur mehr beim Lieblingsitaliener oder -griechen um die Ecke. Das Leben erscheint so sinnlos im Moment. Moment mal: wirklich? Sehen wir es doch mal positiv: es gibt auch viel, was uns nun erspart bleibt dank Corona.
  • Autor/-in:Rainer Moritz
  • Länge:4:16 Minuten
  • Datum:Freitag, 20. März 2020
  • Sendereihe:Der Morgen
  • Beitragsreihe:Die Welt mit Moritz
  • Quelle:Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)