"Warum macht Feminismus so vielen Angst?" – Die Journalistin Teresa Bücker über Gleichberechtigung und Netz-Feminismus

Teresa Bücker, Journalistin, Speakerin und Chefredakteurin des Onlinemagazins Edition F, diskutiert nicht nur auf sozialen Netzwerken. Im Freiraum-Podcast spricht sie u.a. über den Paragraphen 219a, den Mythos des "neuen Vaters" und wie die katholische Kirche sie zur Feministin machte. Freiraum wird gemacht vom Bremer Presse-Club, Bremen Zwei und dem Weser Kurier.
  • Länge:1:22:06 Stunden
  • Datum:Freitag, 5. Juli 2019
  • Sendereihe:Podcast-Lab | Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)