Umjubelte Preisgala

Das hat es vor fünf Jahren das letzte Mal gegeben. Gleich zwei Filme schafften es auf Platz eins beim Hauptpreis des Internationalen Filmfests Emden-Norderney, dem Bernhard Wicki Preis. Denn darüber entscheidet das Publikum, per Stimmkarte, und zwei Filme lagen gleichauf. Ein auf wahren Begebenheiten basierendes Drama aus Belgien, gemacht von einem alten Regie-Hasen sozusagen. Und ein Debütfilm aus Deutschland, eigentlich aus Emden, denn dorther stammt der Regisseur Martin Busker. Kristin Hunfeld hat die Preisverleihung verfolgt.
  • Autor/-in:Kristin Hunfeld
  • Länge:4:09 Minuten
  • Datum:Montag, 17. Juni 2019
  • Sendereihe:Bremen Zwei | Bremen Zwei