Kommentar: Wahlrechtsreform

"Wahlrechtsreform" – das klingt nicht nur kompliziert, es ist auch nicht ganz einfach zu erklären. Fest steht: es gibt derzeit zu viele Bundestagabgeordnete. Und um diese Zahl zu verringern müsste man eben etwas ändern. Möglich wäre die Wahlkreise zu vergrößern oder die sogenannten Überhangsmandate und ähnliches abzuschaffen. Die Ideen zur Wahlrechtsreform werden in Berlin schon länger diskutiert. Nun hat Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble bis Ende des Monats einen konkreten Vorschlag gefordert. Ein Kommentar von Peter Zudeick.
  • Autor/-in:Peter Zudeick
  • Länge:3:10 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 23. Januar 2020
  • Sendereihe:Der Morgen
  • Quelle:Bremen Zwei