Nach Münster: Wie mit Unsicherheit umgehen?

Auch im Münster scheint heute die warme Frühlingssonne. Sie wird sich allerdings anders anfühlen als hier bei uns. Der Schock nach der Amokfahrt vom Wochenende sitzt tief. Dahinter steht das quälende Gefühl: Nichts und niemand kann uns vor so einer Gewalttat schützen. Dazu Mathias Kauff, Sozialpsychologe am Institut für Psychologie an der Fernuniversität Hagen: Nach so einer Tat fühlen viele Menschen Angst und Hilflosigkeit. Auch wenn wir wissen: die Welt ist eigentlich nicht unsicherer als zuvor. Es fühlt sich aber so an. Warum ist das so?
  • Autor/-in:Jessica Liedke
  • Länge:4:53 Minuten
  • Datum:Montag, 9. April 2018
  • Sendereihe:Bremen Zwei
Mehr zum Thema: