In der Orangerie: Compagnie Amala Dianor "The Falling Stardust"

In Hannover hat das Festival "Tanztheater International"  begonnen. Zehn Tage lang Tanz in Hannover – bis zum 7. September – eingeladen sind Ensembles und Choreografen u.a. aus Frankreich, Japan, Belgien, Kanada, Israel, Spanien und dem Libanon – die meisten von ihnen sind zum ersten Mal in Hannover. Zum Auftakt gab es die Choreographie "The Falling Stardust" von der französischen Compagnie Amala Dianor in der Orangerie Herrenhausen zu sehen. Marcus Behrens hat sich die Aufführung angeschaut.
  • Autor/-in:Britta Lumma im Gespräch mit Marcus Behrens
  • Länge:5:09 Minuten
  • Datum:Freitag, 30. August 2019
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Quelle:Bremen Zwei
Mehr zum Thema: