Interview mit Olaf Lies (SPD), niedersächsischer Umweltminister

Das niedersächsische Wattenmeer ist ein einzigartiges Ökosystem und wurde von der Unesco deswegen als Biosphärenreservat deklariert. Aber die Fläche sei zu klein, sagt die Unesco. Daher soll sie über die Deiche hinweg, landseitig, ausgeweitet werden. Das Land Niedersachsen befürwortet diese Pläne, aber viel betroffene Landwirte befürchten Einschränkungen durch zu viele Vorschriften und Auflagen von Naturschützern. "Diese Sorgen sind ein Stück weit unbegründet", sagt der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies (SPD) im Bremen-Zwei-Interview.
  • Autor/-in:Olaf Lies / Katrin Krämer
  • Länge:4:37 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 4. April 2019
  • Sendereihe:Bremen Zwei
Mehr zum Thema: