Porträt einer Schmerzpatientin

Der erste Dienstag im Juni ist der "Aktionstag gegen den Schmerz", ausgerufen von der Deutschen Schmerzgesellschaft. Ziel ist, dass sich Schmerzpatienten gezielt über Behandlungsmöglichkeiten beraten lassen können. Dafür kann man sich bei entsprechenden Einrichtungen verschiedene Methoden der Schmerzbehandlung zeigen lassen oder sich eine telefonische Beratung holen. Aber wie es ist, tagein und tagaus mit Schmerzen zu leben?
  • Autor/-in:Kirsten Rautenberg
  • Länge:1:56 Minuten
  • Datum:Dienstag, 5. Juni 2018
  • Sendereihe:Der Morgen | Bremen Zwei