"Der Nationalismus war nie weg"

US-Präsident Donald Trump hat mit seinen America First-Parolen auch dafür gesorgt, dass in Europa einige Länder wieder viel mehr an sich denken. In Großbritannien gibt es Nationalisten, die sich gegen den mit der EU verhandelten Brexit-Plan wehren, in Italien blockieren solche Kräfte den Finanzhaushalt des Landes. Sind die Nationalisten auf dem Vormarsch? Sie waren nie weg, sagt Wolfgang Schmale, Historiker und Autor des Buches "Was wird aus der Europäischen Union?": "Sie stehen in einer Tradition des Nationalismus, der in Europa nie weg war. Jetzt haben wir eine Welle, wo er sich wieder für alle Menschen spürbar zeigt. ..Das ist ein altes Problem."
  • Autor/-in:Anja Goerz
  • Länge:4:11 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 15. November 2018
  • Sendereihe:Der Morgen
  • Quelle:Bremen Zwei