Das Leben des John Kellog

Am Anfang standen vergessene Weizenkörner und am Ende ein Weltunternehmen: John Harvey Kellog und sein jüngerer Bruder suchten nach einer Alternative zum Fleischkosum und heraus und erfanden Kellogs Cornflakes, die Mutter aller Frühstücksflocken. Erfunden 1894. In Deutschland tauchten die knusprigen Flocken in den 1920er Jahren auf. Ab 1963 wurden sie in Bremen produziert. Heute vor 75 Jahren starb John Harvey Kellog. Otto Jens erinnert an den Unternehmer.
  • Autor/-in:Jens Otto
  • Länge:3:35 Minuten
  • Datum:Freitag, 14. Dezember 2018
  • Sendereihe:Der Morgen
  • Quelle:Bremen Zwei