Leonardo da Vinci – vom Hype überfrachtet?

Der Mythos da Vinci lebt noch heute. In den Uffizien in Florenz befinden sich drei da Vinci Gemälde und 30 seiner Zeichnung. Der Leiter Eike Schmidt freut sich einerseits, dass der Künstler und Naturwissenschaftler auf ein so breites Interesse noch 500 Jahre nach seinem Tod stößt, aber die Ausmaße seien aber manchmal abenteuerlich.
  • Autor/-in:Reza Vafa
  • Länge:6:51 Minuten
  • Datum:Mittwoch, 1. Mai 2019
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Quelle:Bremen Zwei