Die Entführung aus dem Serail

Es liegt drei Spielzeiten zurück, als am Theater Bremen die Mozart-Oper "Die Entführung aus dem Serail" spektakulär neu erzählt wurde. Damals hatte sich das Bremer Opernensemble (unter der Leitung von Benedict von Peter) mit Tanz-Performern der Künstlergruppe Gintersdorfer/Klaßen zusammen getan. Jetzt stand Mozarts Dauerbrenner wieder auf dem Premierenplan. Diesmal ohne afrikanischen Beat. Die Regie hatte Alexander Riemenschneider, die musikalische Leitung Hartmut Keil und den kritischen Blick auf alles hatte für uns Christine Gorny.
  • Länge:5:56 Minuten
  • Datum:Sonntag, 2. Dezember 2018
  • Sendereihe:Der Sonntagmorgen | Bremen Zwei
Mehr zum Thema: