IOTA.KI im Moks

Künstliche Intelligenz begegnet uns bereits überall im Alltag: Algorithmen agieren ziemlich selbstständig in Handykameras und beim Onlineshopping und lernen immer noch dazu. Die Entwicklung wird rasant weiter gehen. Gerade hat die Bundesregierung dafür sechs Milliarden Euro locker gemacht. Künstliche Intelligenz – kurz KI – ihr scheint die Zukunft zu gehören, aber eigentlich gehört sie ja immer noch den nächsten Generationen. Moks, die Jugendsparte des Theaters Bremen, hat im Brauhaus dem Thema "Künstliche Intelligenz" eine Uraufführung gewidmet. Sie heißt IOTA.KI. und Christine Gorny war dabei.
  • Autor/-in:Jörn Albrecht
  • Länge:5:31 Minuten
  • Datum:Sonntag, 25. November 2018
  • Sendereihe:Bremern Zwei
Mehr zum Thema: