Earth Overshoot Day

Der Welterschöpfungstag markiert den Tag, an dem die Ressourcen der Erde für das Jahr aufgebraucht sind. Diesmal ist es der 1. August. Damit ist der "Earth Overshoot Day" bereits einen Tag früher erreicht als im vergangenen Jahr. Was das bedeutet und wie dieser Tag errechnet wird, erklärt Rolf Buschmann vom BUND.
  • Autor/-in:Rolf Buschmann
  • Länge:4:36 Minuten
  • Datum:Montag, 8. Januar 2018
  • Sendereihe:Bremen Zwei | Bremen Zwei