Brexit: Chaos in London

In ihrer Haut möchte man im Augenblick nicht stecken: Die britische Regiereungschefin Theresa May steht unter Druck: Das Austrittsabkommen, das sie mit der Europäischen Union ausgehandelt hat, ist in Grossbritannien hoch umstritten. In der vergangenen Woche gab es betreits die ersten Rücktritte und am Wochenende haben britische Medien berichtet, dass mehrere ranghohe Brexit-Befürworter unter Mays Konservativen versuchten, die Premierministerin zu Nachverhandlungen mit der Europäischen Union zu bewegen. Auch das Thema Misstrauensvotum steht weiterhin im Raum. Anthony Gleese ist Politikwissenschaftler an der University of Buckingham.
  • Autor/-in:Tom Grote
  • Länge:5:10 Minuten
  • Datum:Montag, 19. November 2018
  • Sendereihe:Der Morgen
  • Quelle:Bremen Zwei